solvatio® BLOG
Ein Blog über Lösungen für Kundenservice und technischen Support, künstliche Intelligenz und Automation im Service.

Rückblick CCW 2019: Auf dem Weg zu einem neuen Standard im Kundendialog

Veröffentlicht von Marina Illy auf 8. März 2019 15:09:43 MEZ
Marina Illy
Find me on:

 

ccw_Fotos1

 

Drei Tage Hauptstadt, zum dritten Mal Aussteller und drei Takeaways: Die 21. Call Center World vom 19.-21.Februar im Estrel Congress Center in Berlin bot mit über 8000 Besuchern aus 46 Ländern und 270 Ausstellern ein internationales Umfeld rund um technologische Trends und innovative Services im Kundendialog.

Kundendialog im Aufbruch

In nahezu allen Branchen ist der Kundenservice durch neue Kommunikationskanäle, wie Chat Bot, App oder Self Service, anspruchsvolle Kundenwünsche und dem Spannungsfeld zwischen analogem und digitalem Service im Auf- und Umbruch. Branchenübergreifend suchen Verantwortliche im Kundensupport nach Möglichkeiten ihr Serviceangebot stetig zu verbessern und einen neuen Standard im Kundendialog zu schaffen. Die CCW rückte somit Customer Experience, digitale Transformation, Künstliche Intelligenz (KI) und Ethik zurecht in den Fokus von Veranstaltungen, Vorträgen und Kongress. Aus zahlreichen Gesprächen vor oder nach unserem Vortrag „Quick Fix, Quick Win - Machine Learning als wertbringendes Werkzeug im Kundenservice“ aber auch mit Teilnehmern der Guided Tour „Digitalisierung im Kundenservice“ konnten wir folgende Takeaways mitnehmen:

1.       Überblick zum Technologieeinsatz: von der Excel Tabelle über Automation bis zu Künstlicher Intelligenz

Hier gibt es ein sehr gemischtes Bild: Während die einen Unternehmen schon von den KI-Vorteilen im Kundenservice profitieren und ihre Omni-Channel-Strategie weiter ausbauen, stehen einige noch vor der Automation ihrer Prozesse. Sicher sind sich alle, sie brauchen Technologien, um einen innovativen Kundendialog anzubieten und einen neuen Standard zu erreichen.

2.      Beratung fehlt auf dem Weg in die Zukunft des Kundendialogs

Viele Unternehmen sind bereit auf KI, neue Kommunikationskanäle und Services, wie Chat Bot, Self Service oder App zu setzen. Doch fehlt es ihnen oft an Beratung, wie sie lernende Systeme sinnvoll einführen, neue Kundenkommunikationskanäle in ihre bestehenden Systeme integrieren und im Anschluss bedienen können. Workshops und Consulting sind hier der Schlüssel um Technologie wertbringend in Unternehmensstrukturen zu integrieren.

3.      Vom Hype über Prototypen hin zur erlebbarer KI

Einige Unternehmen sind Vorreiter beim Einsatz von lernenden Systemen im Kundenservice. Sie sind über das Stadium der Prototypen hinaus, haben die Technologie produktiv im Einsatz – KI ist für Mitarbeiter und Kunden erlebbar. In unseren Augen wird sich dieses Bild in den kommenden Jahren auch bei weiteren Unternehmen zeigen und die Marschrichtung ist eindeutig hin zu erlebbarer KI im Kundenservice. Doch produktive lernende Systeme benötigen weiter Aufmerksamkeit: So stehen die nächsten Herausforderungen mit Monitoring der Ergebnisse, Betreuung der Projekte durch interne oder externe Experten und die Ausweitung der Technologie auf weitere Unternehmensfelder an.

ccw_Fotos2
ccw_Fotos3
solvatio war Teil der Guided Tour "Digitalisierung im Kundenservice" mit Rainer Kolm (i-CEM) als Morderator. solvatio-Vortrag: "Quick Fix, Quick Win - Machine Learning als wertbringendes Werkzeug im Kundenservice".


Die CCW 2019 bot gute Rahmenbedingungen für interessanten Austausch, neue Kontakte und Networking mit branchenübergreifenden Teilnehmern. Die verschiedenen Gespräche und Beiträge zeigten uns, dass wir mit solvatio X ein Produkt haben, das den Anforderungen an einen innovativen Kundenservice und -dialog entspricht.

Topics: Künstliche Intelligenz, Kundenservice, Machine Learrning, networking, telecommunication, CCW, ML, customer service

solvatio - smart troubleshooting solutions

solvatio bietet führende Lösungen für automatisierte Diagnose & Behebung in technischen Systemen und Geräten. Auch 20 Jahre nach der Entstehung als spin-off des Lehrstuhls für künstliche Intelligenz und angewandte Informatik der Universität Würzburg reizt solvatio die Grenzen künstlicher Intelligenz für automatische, datengetriebene Wissensbereitstellung und KI orchestrierte Entstörung weiter aus.

Es ist unsere Mission Service-Aufwände zu minimieren, Support-Kosten zu reduzieren und herausragende Anwender- und Kundenerlebnisse über alle relevanten Kanäle zu garantieren. Mit solvatio wird KI getriebene Lösungsfindung und die Automation von technischen Serviceabläufen Realität.

Aktuelle Blogbeiträge